Dekanatsjugendf├╝hrer

In der katholischen Kirche bezeichnet ein Dekanat einen Zusammenschluss aus mehreren Pfarreien und ist als Untergliederung eines Bistums zu verstehen. Ziel eines solchen Zusammenschlusses ist die Förderung der Seelsorge durch gemeinsames Handeln. Der Dekanatsjugendführer ist demnach der leitende Vertreter der Jugend eines Dekanats.